Zwischen Vorder- und Hinterrhein

Wanderung durch eine reichhaltige Natur- und Kulturlandschaft, beginnend in Reichenau, das bereits im 14. Jahrhundert eine Schlüsselstelle im Bündner Verkehrsnetz war und das der Waltensburger Meister wohl auch passiert hat auf seinem Weg nach Waltensburg oder Rhäzüns. Einstieg in die Ruinaulta bis zur RhB-Station Trin, wo wir den Rhein auf der Hängebrücke überqueren und hoch nach Bonaduz mit seiner bewegten Geschichte gehen. Auf dem Weg nach Rhäzüns liegt hoch über dem Hinterrhein die Kirche St. Georg, ein romanischer Bau, der innen vollständig mit Fresken ausgemalt ist.

Treffpunkt
Jeweils 9 Uhr, Bahnhof Reichenau/Tamins
leichte Wanderung, kurzes Stück aufwärts, Wanderzeit ca. 4 Stunden

Kosten
Fr. 40.- pro Person, inkl. Wanderleitung und Führungen, Mittagessen aus dem Rucksack
Durchführung ab 10 Personen

 

Ticket Reservation

Informationen

9. Oktober 2018 9:00
9. Oktober 2018 16:00
Rhäzüns

Veranstalter

Werkstatt Waltensburger Meister
werkstatt@waltensburger.ch