Kirche und Begehbare Skulptur

Waltensburg und Trun: zwei Bergdörfer in der Surselva mit international wirkender Kunst.

In Waltensburg besichtigen wir die Fresken des Waltensburger Meisters aus dem 14. Jahrhundert und erhalten anschliessend Einblicke ins Bergdorf. Nach dem Mittagessen im Hotel Ucliva fahren wir mit Postauto und Bahn nach Trun, dem für den Grauen Bund wichtigen Zentrum. Dort besichtigen wir die begehbare Skulptur „Ogna“, das Meisterwerk zeitgenössischer Kunst des Trunser Künstlers Matias Spescha, das im 21. Jahrhundert realisiert wurde.

Treffpunkt
10 Uhr, Postautohaltestelle Cadruvi, Waltensburg/Vuorz

Kosten
Fr. 52.- pro Person, inkl. Führungen und Mittagessen (ohne Getränke), exkl. ÖV.
Durchführung ab 8 Personen.

 

Ticket Reservation

Informationen

13. September 2018 10:00
13. September 2018 16:00

Veranstalter

Werkstatt Waltensburger Meister
werkstatt@waltensburger.ch